Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Grundsteuer


Allgemeine Informationen

Die Gemeinde erhebt auf der Grundlage des Grundsteuergesetzes Grundsteuern. Steuergegenstand ist der Betrieb der Land- u. Forstwirtschaft (Grundsteuer A) oder die sonstigen Grundstücke (Grundsteuer B). Die Bewertung der Grundstücke einschließlich der Ermittlung des Steuermessbetrages erfolgt durch das Finanzamt. Die Gemeinde bestimmt in ihrer Haushaltssatzung, mit welchem Hebesatz die Grundsteuer erhoben wird. Der Hebesatz beträgt für beide Grundsteuerarten
395 v.H..


Ansprechpartner

Steuern und Abgaben
Burgstraße 2
37139 Adelebsen
E-Mail

Herr Düker
Raum 5, 1. Etage
Burgstraße 2
37139 Adelebsen
Telefon (05506) 89717
Telefax (05506) 89737
E-Mail

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Kontakt

Burgstraße 2
37139 Adelebsen

 

Tel.    +495506-897-0
Fax    +495506-897-37
Mail    

Über den Flecken Adelebsen

Der Flecken Adelebsen, zwischen Bramwald-Solling, Weser und Leine, liegt mit seinen Ortschaften Adelebsen, Barterode, Eberhausen, Erbsen, Güntersen, Lödingsen und Wibbecke ca. 15 km nordwestlich der Universitätsstadt Göttingen.

 

mehr