Bannerbild
     +++  Adelebsen ist bunt – Für ein gutes Miteinander  +++     
     +++  Entwurf 14. Änderung F-Plan Flecken Adelebsen  +++     
     +++  Bücherei - Herbstferien  +++     
     +++  Ferienprogramm Kinder- und Jugendbüro  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Mehrgenerationenhaus

Vorschaubild

Kirchweg 8
37139 Adelebsen OT Adelebsen

Vorstellungsbild

Gemeinsam Miteinander

Herzlich willkommen in unserem Begegnungszentrum für alle Generationen in unserem traditionsreichen Museum für Steinarbeit und ländliches Alltagsleben. Unser sympathisches Haus bietet ein offenes Miteinander im fröhlichen Beisammensein, einen Ort der Begegnung, der Weiterbildung, der Unterstützung in unterschiedlichen Lebenssituationen, aber auch der interkulturellen Begegnung und Kommunikation, der Kreativität und Erholung.


Unsere Angebote finden statt im historischen Adelebser Schulgebäude, einem gemütlichen Fachwerkhaus, in welchem die Ausstellungen unseres Steinarbeiter-Museums täglich besichtigt werden können. So wird eine Brücke geschlagen zwischen lebendiger Tradition und der Moderne eines Mehrgenerationenhauses.
 

Wir bieten an:

  • Treffen für jung und alt,
  • ob beim offenen Treff,
  • Erzählcafe-
  • oder Spielabend
  • Babyspass - Gruppen
  • Vater – Großvater – Kind Gruppe
  • „Das perfekte Dinner“ für Kinder
  • Lernförderung
  • Kreative Bastel– und Handarbeitsgruppen
  • u.v.m.

Mehrgenerationenhaus Adelebsen
Steinarbeiter-Museum
Kirchweg 8
37139 Adelebsen
Telefon: 05506 / 95 06 32
Fax: 05506 / 95 06 34
Webseite: www.mgza-info.de
E-Mail:

Ansprechpartner/In:
Gesa Steinig: 05506 / 79 45
oder 0151 /58 81 87 33

Werner Lindemann: 05506 / 78 01


 

Vorstellungsbild

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Kontakt

Burgstraße 2
37139 Adelebsen

 

Tel.    +495506-897-0
Fax    +495506-897-37
Mail    

Über den Flecken Adelebsen

Der Flecken Adelebsen, zwischen Bramwald-Solling, Weser und Leine, liegt mit seinen Ortschaften Adelebsen, Barterode, Eberhausen, Erbsen, Güntersen, Lödingsen und Wibbecke ca. 15 km nordwestlich der Universitätsstadt Göttingen.

 

mehr