Bannerbild
     +++  Adelebsen ist bunt – Für ein gutes Miteinander  +++     
     +++  Entwurf 14. Änderung F-Plan Flecken Adelebsen  +++     
     +++  Bücherei - Herbstferien  +++     
     +++  Ferienprogramm Kinder- und Jugendbüro  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Baugebiete/Baugrundstücke

Baugebiet "Am Antonsberg"

Südosthanglage - Sonne satt

"Am Antonsberg"
Das Baugebiet "Am Antonsberg" liegt am nördlichen Rand von Adelebsen und wird unmittelbar im Westen, Norden und Osten von Wald und freier Landschaft umschlossen. Innerhalb des Baugebietes wurde eine ökologisch wertvolle Grün- bzw. Gehölzfläche in die Planung integriert. Neue großzügig bemessene Grünflächen wurden zusätzlich eingeplant, ebenso ein Kinderspielplatz. Ohne Übertreibung kann man von einem überaus attraktiven Baugebiet und bei den Waldgrundstücken sogar von "exklusiver Lage" sprechen.

 

Im 1. Bauabschnitt stehen noch 11 Baugrundstücke zur sofortigen Bebauung bereit. In diesem Bereich handelt es sich um ein reines Wohngebiet, in dem ausschließlich der Bau von Einzel- und Doppelhäusern zulässig ist. Aufgrund der Hanglage ergibt sich gegebenenfalls die Möglichkeit, das Kellergeschoss auch zu Wohnzwecken auszubauen und somit zusätzlichen Wohnraum zu gewinnen.

Im 2. Bauabschnitt handelt es sich um ein allgemeines Wohngebiet mit insgesamt 39 Baugrundstücken.


Also auf nach Adelebsen ins Baugebiet "Am Antonsberg".

 

Hinweise zur Baugenehmigung, Bestätigung der Bauanzeige für Adelebsen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Kontakt

Burgstraße 2
37139 Adelebsen

 

Tel.    +495506-897-0
Fax    +495506-897-37
Mail    

Über den Flecken Adelebsen

Der Flecken Adelebsen, zwischen Bramwald-Solling, Weser und Leine, liegt mit seinen Ortschaften Adelebsen, Barterode, Eberhausen, Erbsen, Güntersen, Lödingsen und Wibbecke ca. 15 km nordwestlich der Universitätsstadt Göttingen.

 

mehr