Startseite
     +++  Dank an die Wahlhelfer  +++     
     +++  Schließzeiten Bücherei Herbst  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Baugebiete/Baugrundstücke

Baugebiet "Am Antonsberg"

Südosthanglage - Sonne satt

"Am Antonsberg"
Das Baugebiet "Am Antonsberg" liegt am nördlichen Rand von Adelebsen und wird unmittelbar im Westen, Norden und Osten von Wald und freier Landschaft umschlossen. Innerhalb des Baugebietes wurde eine ökologisch wertvolle Grün- bzw. Gehölzfläche in die Planung integriert. Neue großzügig bemessene Grünflächen wurden zusätzlich eingeplant, ebenso ein Kinderspielplatz. Ohne Übertreibung kann man von einem überaus attraktiven Baugebiet und bei den Waldgrundstücken sogar von "exklusiver Lage" sprechen.

 

Die Niedersächsische Landgesellschaft mbh (NLG) ist zurzeit dabei, das Baugebiet „Am Antonsberg“ in Adelebsen weiter zu erschließen. Es werden 25 neue Baugrundstücke zur Verfügung stehen. Davon sind 10 Grundstücke ab dem 04.10.2021 und die weiteren 15 ab dem 01.02.2022 bebaubar. Die Größe der Grundstücke liegt zwischen 600 qm und 2.000 qm. Nähere Informationen erhalten sie direkt bei der NLG.
 


Also auf nach Adelebsen ins Baugebiet "Am Antonsberg".

 

Hinweise zur Baugenehmigung, Bestätigung der Bauanzeige für Adelebsen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Kontakt

Burgstraße 2
37139 Adelebsen

 

Tel.    +495506-897-0
Fax    +495506-897-37
Mail    

Über den Flecken Adelebsen

Der Flecken Adelebsen, zwischen Bramwald-Solling, Weser und Leine, liegt mit seinen Ortschaften Adelebsen, Barterode, Eberhausen, Erbsen, Güntersen, Lödingsen und Wibbecke ca. 15 km nordwestlich der Universitätsstadt Göttingen.

 

mehr