Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fischereischein


Allgemeine Informationen

Zum 01.01.1999 hat sich eine Rechtsänderung ergeben: Ab diesem Zeitpunkt wird für volljährige Personen nur noch der sog. "Fischereischein auf Lebenszeit" ausgestellt.


Der Fischereischein wird von der für Ihren Hauptwohnsitz zuständigen Behörde bei Vorliegen der Voraussetzungen erteilt. Er berechtigt zur Ausübung der Fischerei in diesem Bundesland. Die Gültigkeit / Anerkennung eines Fischereischeines in einem anderen Bundesland ist dort zu erfragen. In den anderen Bundesländern erteilte Fischereischeine gelten nach Zuzug grundsätzlich auch in diesem Bundesland unverändert weiter. Nichtdeutsche Fischereischeine sind keine Berechtigung zur Ausübung der Fischerei in diesem Bundesland.

Neben dem Fischereischein ist für die Ausübung der Fischerei noch die Zustimmung des jeweiligen Fischereiberechtigten (in der Regel durch sogenannte "Fischereierlaubnisscheine") notwendig.

Bei der Erteilung des Fischereischeines muss die/ der Antragsteller/in im Bürgerbüro persönlich vorsprechen.

 

Allgemeine Gebühren-Informationen

Nieders. Fischereigesetz

 

Gebühr Zahlungsweise Betrag 
Fischereischein   50,00 EUR

Notwendige Unterlagen

- Staatliche Fischerprüfung
- ausgefüllter Antrag ( im Bürgerbüro erhältlich)
- Prüfungszeugnis
- Personalausweis/Reisepass (beides bei Erstantrag beim Flecken Adelebsen)
- 1 Passfoto, ca. 35 x 45 (wegen neuem Fischereischein auf Lebenszeit!)


Ansprechpartner

Bürgerbüro
Burgstraße 2
37139 Adelebsen

Herr Borchert
Raum Foyer, Erdgeschoss
Burgstraße 2
37139 Adelebsen
Telefon (05506) 89726
Telefax (05506) 89737
E-Mail

Herr Schneidewind
Raum Foyer, Erdgeschoss
Burgstraße 2
37139 Adelebsen
Telefon (05506) 89725
Telefax (05506) 89737
E-Mail

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Kontakt

Burgstraße 2
37139 Adelebsen

 

Tel.    +495506-897-0
Fax    +495506-897-37
Mail    

Über den Flecken Adelebsen

Der Flecken Adelebsen, zwischen Bramwald-Solling, Weser und Leine, liegt mit seinen Ortschaften Adelebsen, Barterode, Eberhausen, Erbsen, Güntersen, Lödingsen und Wibbecke ca. 15 km nordwestlich der Universitätsstadt Göttingen.

 

mehr