Dienstag, 15.10.2019
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker



virtuelles Rathaus

virtuelles Rathaus

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen

weitere Informationen

Kinderbetreuung

Kinderhände

Der Flecken Adelebsen bietet vielfältige Angebote zur Kinderbetreuung an.

Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Angeboten


VEV Adelebsen

VEV Adelebsen

Notdienst

Notdienst

Feierabendmarkt


InGA Adelebsen

InGA Adelebsen

Wiki Göttingen

Wiki Göttingen

Polizeidirektion Göttingen

Polizeidirektion Göttingen



Top-News

Bushaltestellen - Fahrplanänderung

Ab dem 19.10.2019 werden die Linienbusse der Linien 110, 115 und 210 der Regiobus Uhlendorff GmbH wieder die Haltestellen in der Langen Straße, Ortschaft Adelebsen anfahren. Dieses hat zur Folge, dass die provisorisch eingerichteten Haltestellen in der Neuen Straße nicht weiter angefahren werden.

 

Die neu eingerichteten Haltestellen am Bahnhof werden weiterhin angefahren, weil eine Wendemöglichkeit für die Busse im Bereich der Ladestraße geschaffen wurde.

 

Um Beachtung des geänderten Fahrplanes sowie der teilweise geänderten Streckenführung wird abschließend gebeten.

 

gez. Frase

 


Mitteilungsblatt - Annahmeschluss im Oktober

Annahmeschluss für Beiträge im Mitteilungsblatt für den Monat Oktober istd er 09.10.2019, 9.00 Uhr.

 


LANDKREIS GÖTTINGEN - Baum- und Strauchschnittsammlung

Im Flecken Adelebsen werden wieder Baum- und Strauchschnittabfälle eingesammelt. Dazu gehören: Äste, Heckenschnitt, Laub, lose Gartenabfälle und Zweige. Dabei ist zu beachten:

 

  • Äste und Zweige sind in Bündeln von höchstens 1,50 m Länge und 30 kg Gewicht zur Abfuhr bereitzulegen.Bereitgelegte Äste dürfen höchstens unterarmdick sein.

 

  • Zum Bündeln ist ausschließlich verrottbarer Bindfaden zu verwenden. Draht, Wäscheleine bzw. plastikummantelter Bindfaden ist zum Bündeln nicht zugelassen.

 

  • Feinschnitt (Hecken- und Rasenschnitt, Laub und lose Pflanzenabfälle) muss im gebührenpflichtigen Laubsack bereitgestellt werden. Der Laubsack kann in verschiedenen Verkaufsstellen zum Preis von 2,70 € bezogen werden. Auskünfte über die örtlichen Verkaufsstellen erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung oder unter der unten Telefon 0551 525-2474 und -2473.
 
weitere Infos


Einladung zum 2. Treffen – Wanderweg und Radwege in der Gemeinde

Liebe Mitstreiter!

 

Am 25.06.19 haben wir uns im Rathaus das erste Mal getroffen, um einmal zu schauen, welche Ideen und Bedarfe zu den Themen Wanderwege, Radwege und Naherholung im Flecken Adelebsen bestehen und wie die Potentiale sind.

 

Dank vielfachem Input an besagtem Abend, aber auch im Nachlauf, konnten wir bereits einige Dinge auf den Weg bringen. Wir haben beispielsweise bereits bestehendes Material sichten und zusammentragen können, außerdem gab es ein sehr interessantes Gespräch mit der Firma „Outdooractive“, dem derzeitigen Marktführer in Sachen Online-Lösungen, Online-Kartenmaterial und „Destinations-Marketing“.

 
weitere Infos


Herbstferien - Bücherei geschlossen

In den Herbstferien bleibt die Bücherei in der Zeit vom 08.10. - 18.10.2019 geschlossen.

 

Ich bitte um Beachtung.

 


Zuschussanträge für den Haushalt 2020 bis zum 11.10.2019 einreichen

Zuschussanträge, die im Jahr 2020 Berücksichtigung im Haushaltsplan des Flecken Adelebsen finden sollen, müssen bis zum 11.10.2019 bei der Verwaltung eingegangen sein.

 

Zu spät eingereichte Unterlagen können dann für 2020 nicht mehr mit einbezogen werden.

 

Über eine Zu- bzw. Absage wird der Rat voraussichtlich in seiner letzten Sitzung in 2019 entscheiden.

 

Im Auftrag

gez. Steinweg

 


Protokoll zum Treffen „Bewegte Freizeit in Adelebsen“ am 25.06.2019, 19.00 - 20.15 Uhr

  • Erläuterung der grundsätzlichen Idee, aktive Freizeitmöglichkeiten im Flecken Adelebsen bekannt zu machen, sowie der Voraussetzungen für eine Umsetzung potentieller Ideen. Wichtiger Grundgedanke: die Gemeinde kann solche Arbeiten von sich aus nicht oder nur sehr begrenzt durchführen, außerdem haben viele Menschen viele verschiedene Blickwinkel, so dass ein größeres Gremium eine bessere Chancen- und Ideennutzung verspricht.
 
weitere Infos


News

LANDKREIS GÖTTINGEN - Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern in der freien Landschaft (Feldgehölzschauen)

In den Landschaftsschutzgebieten des Landkreises Göttingen bedarf die Beseitigung oder der Rückschnitt von Flurgehölzen aller Art, wie Hecken und Gebüsche heimischer Arten und außerhalb des Waldes stehender Bäume einer vorherigen Erlaubnis. Die Erlaubnis ist bei den vom Landkreis Göttingen ernannten Regionalbeauftragten für Naturschutz und Landschaftspflege zu beantragen und wird im Rahmen einer „Feldgehölzschau“ vor Ort auf ihre Genehmigungsfähigkeit geprüft.

 
weitere Infos