Montag, 19.11.2018
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker



virtuelles Rathaus

virtuelles Rathaus

Feierabendmarkt


Naturpark Münden

Naturpark Münden

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Kulturserver

Kulturserver

Flüchtlingshilfe Göttingen


Cinemax

Cinemax

Stadthalle Göttingen

Stadthalle Göttingen

Tierarzt Onlineverzeichnis


Junges Theater

Junges Theater



Wibbecke

Blühende Weg- und Ackerränder: Ortsteil Wibbecke

An anderer Stelle habe ich schon darüber informiert, dass auf dem Gemeindegebiet verschiedene Versuche zur Etablierung blütenreicherer Weg- und Ackerränder eingerichtet werden.
 

DSC02043.JPG

Im Ortsteil Wibbecke war es möglich, entlang des sogenannten Göttinger Weges, alle vier Versuchsvarianten anzulegen.
Hierfür hat Herr Arno Otte junior (Photo) mit einem eigens dafür ausgeliehenen Graderschild, das er an seinen Traktor montiert hatte, auf einem kleinen Stück Ackerrand den nährstoffreichen Oberboden abgezogen. Herr Otte hat dafür nicht nur einige Stunden seiner Freizeit geopfert, sondern dies alles umsonst gemacht. Das ist bemerkenswert und dafür danke ich ihm sehr. Da es in den letzten Wochen zum Einsäen zu trocken war, muss dies u.U. noch bis in den Herbst warten.

Zum Glück stellt Wibbecke auch eine bunte Gruppe an engagierten "Paten", die unter der Führung des Ortsratsmitgliedes Niklas Richelshagen in den kommenden Jahren die Mäharbeiten übernehmen werden.

 

IMG_20180512_113035_197.jpg

Unterstützt wird Herr Richelshagen von Donatella Abate, Sabine Oppermann, Katha Raabe, Conni Sonne, Britta Thür, Sabine Vollrodt und Christoph Wald, denen ich ebenfalls für ihre freundliche Einsatzbereitschaft sehr herzlich danken möchte (Photo 2).

Für die Information der vielen Spaziergänger auf dem Göttinger Weg hat Niklas Richelshagen - ebenfalls auf eigene Kosten - Schilder aufgestellt.

Damit wir einen Platz haben, auf dem wir das Mähgut kompostieren können, hat uns die Gemeinde freundlicherweise erlaubt, eine kleine Ecke des Osterfeuerplatzes zu nutzen.

Dem Ortsrat bin ich dankbar dafür, dass ich das Projekt vorstellen durfte.

Auch in dem kleinen Ort Wibbecke kommt es also zu einer konzertierten Aktion, die uns hoffentlich in ein paar Jahren mit einem dauerhaft blütenreichen Göttinger Weg belohnen wird.

 

 



Druckversion anzeigen